LOGBUCH

Wieder zurück ...

Irland, Co. Donegal - besseres Wetter als in good ol´Germany - dreieinhalb Wochen freundliche Menschen, bizarre Küsten, kilometerlange Sandstrände, unbeschreibliche Landschaften (das höchste Kliff Europas und die Hills of Donegal) und natürlich jeden Abend Livemusic vom Feinsten bei vielen Pints of Guinness extra cold in unserem Stamm-Pub, dem Corner House in Ardara. Alles wieder vorbei und der Alltag zuhause kommt mir sehr fremd vor. Irgendwie haben wir alle schon wieder Heimweh nach unserer grünen Insel, auch wenn dieser Urlaub nicht ohne Pannen ablief.

Schon in meinem Song "Es regnet nie in Irland" (nur live zu hören) habe ich bereits unbewusst böse Vorahnungen verarbeitet. Die Rückreise mit unserem Auto wurde fast unwahrscheinlich. Eine kaputte Dieselpumpe, eine tropfende Wassepumpe, ein abgenutzter Zahnriemen und die nächste Vertragswerkstatt weit weg in Nordirland. Veranschlagte Reperaturkosten in Höhe von 2500 Englische Pfund und keine Garantie, dass unser Kangoo wieder rechtzeitig für die Heimreise mit den Fähren (across the Irish Sea und der Nordsee) startklar sein wird. Doch die ortsansässige mobile Werkstatt (Einsatz täglich 23 1/4 Stunden) hat geholfen und das zu einem sehr günstigen Arbeitspreis. Allerdings mussten wir dann noch für den zwischenzeitlich in Donegal Town gemieteten Leihwagen (VW Jetta) die gesamte Kaution (400 €) opfern. Meine Frau hatte mit der ungewohnten Rechtssteuerung ein Eingewöhnungsproblem und gleich den Frontspoiler touchiert. Bei der Rückgabe wurden dann noch einige Lackkratzer und eine Delle festgestellt.

Auf der Rückreise war unser Kangoo brav und folgsam von Donegal durch Nordirland über die Irish Sea, Schottland bis kurz vor unserem Ferryport in Newcastle (Nordengland) bei Hexham. Dort wollte er plötzlich keine Leistung mehr bringen und verweigerte die Weiterfahrt. Der über den ACE herbeigeholte Pannenhelfer war sehr freundlich und gab uns einige Tipps und Geleitschutz mit seinem Fahrzeug bis zur Fähre nachdem er Luft in der Treibstoffleitung feststellte. Es war schon ein dummes Gefühl. Kein Verlass mehr auf den Kangoo. Wir wussten nicht, ob wir es noch bis nachhause schaffen. Immerhin hatten wir vom Fährhafen IJmuiden bei Amsterdam noch ca. 740 km Autobahn bis Bayreuth.

Gegen 19.30 Uhr in Nähe von Schweinfurt wollte ich bereits erleichtert bemerken, dass wir ja fast schon daheim sind. FEHLER!!!! Plötzlich zeigte die Gangschaltung keinerlei Wirkung mehr. Der Ganghebel fühlte sich an wie ein abgebrochener Rührlöffel. Mit dem eingelegten 5. Gang schaffte ich es noch auf den Parkplatz mit Notdurfthäuschen "Steinsäcker Süd". Erneut musste der ACE eingreifen. Eine  gute Freundin aus dem östlichen Bayreuther Land sammelte uns dort gegen Mitternacht ein und fuhr uns endlich heim. In der Zwischenzeit erfuhren wir, dass dieser Parkplatz ein Schwulentreffpunkt ist und wir hier irgendwie ein Störfaktor dieser Szene wären. Wir versprachen diesen durchaus freundlichen Zeitgenossen mit einer "gewissen menschlichen Wärme", dass wir - wenn Gott will - nie wieder ihre speziellen Meetings stören werden. Weshalb hatte ich dort die ganze Zeit das unbehagliche Gefühl durchaus willkommen zu sein und nur meine beiden weiblichen Begleiter die Vorbeischleicher zum Weiterfahren veranlassten?

Alles hat aber auch seine guten Seiten. Wir hatten auf der Rückreise Sonnenschein, keinen Regen, die ruhigste Nordsee seit ich diese Strecke kenne, ich war nicht seekrank, wir hatten keinen Unfall, sind alle gesund zurück gekommen und ich habe wieder genug Stoff für neue LeNo-Songs. Ich hab auch schon einen neuen Song-Titel: Irgenwann und irgendwie ...

LeNo CD bei Amazon.de ...

unter Blues a weng fränggischer Rock als MP3-Download bereits im Angebot für läppische 9,99 €. Einzelsongs können für 1,29 € herunter geladen werden. Wer es exlusiver haben möchte sollte noch etwas warten bis unser Verlag IntrAton das Album als CD im Digipag anbietet oder eines unserer nächsten Konzerte im Herbst 2014 besuchen. Da gibt es das "Schätzchen" für alle Konzertbesucher besonders günstig zum "LeNo-Danke-Preis" - solange der Vorrat reicht. Alle Anbieter sind auf unserer Hörprobenseite bei LeNo-CD aufgelistet. Natürlich ist die Disc auch direkt bei uns auf Anfrage gegen den regulären Preis erhältlich, sobald der Verlag den Verkauf startet. Vorbestellungen über die Bandmitglieder und / oder über unsere Kontakt E-mailadresse.

Sie sind da …

im exklusivem Digipag, eingeschweißt und in Kartons verpackt warten unsere frischgepressten Tonträger auf den offiziellen Verkaufsstart September 2014. Auf unserer Homepage werden wir unser neues Album rechtzeitig mit Hörproben und den Liedertexten vorstellen.

Unser Verlag Intraton und seine Internet-Partner müssen noch den Vertrieb der Tonträger und des mp3-Downloads bzw. Streaming sowie die Preisgestaltung organisieren. Dann können auch wir loslegen und unsere 13 Songs + 2 Bonustitel auf dem LeNo-Album „Blues a weng fränggischer Rock“ direkt anbieten. Die CD kann natürlich - solange der Vorrat reicht - auf allen LeNo Live-Konzerten zu einem günstigeren Sonderpreis von unseren Besuchern erworben werden als ein Andenken an ein schönes LeNo-Live-Konzert oder auch als Geschenk für Freunde.

Es lohnt sich jedenfalls immer unsere Lieder in einer Live-Athmosphäre zu hören - ein Erlebnis, welches keine CD vermitteln kann. Man erfährt Hintergründe zur Entstehung der Lieder - hört Lieder, die ganz neu sind oder die nicht auf die CD gepasst haben - kann während der Pausen mit den Bandmitgliedern palavern und ertappt die Band bei Spielfehlern (!). Jedes Konzert ist anders und nie wieder reproduzierbar. Es lohnt sich immer wieder live mit dabei zu sein.

Für uns gibt es noch viel zu tun bis zum Live-Start im Herbst. Deshalb melde ich mich erst wieder nach dem wohlverdienten Urlaub im September, wenn ich erholt von der Grünen Insel zurück bin.

Storchenfest ohne LeNo

Lange haben wir überlegt, ob wir spielen sollen oder lieber doch nicht. Nun haben wir erfahren, dass das alljährliche Storchenfest des LBV in Drossenfeld nicht unter diesem Namen stattfinden wird. Stattdessen gibt es ein 2-tägiges Biergartenevent im Bräuwerck in Neudrossenfeld. Wir finden, unsere Musik ist für diese Art von Events weniger geeignet. Deshalb lassen wir unserer lieben Agathe mit ihrer Band TRUE COLORS  diesen Part (mit vorwiegend Cover-Specials) alleine und konzentrieren uns weiter auf unsere geplante LeNo-Live-Tour 2014 /15 "Blues a weng fränggischer Rock" mit den Songs unserer CD (und eventuell auch noch mehr), die voraussichtlich ab September 2014 frisch gepresst in unserem Live-Beipack sein wird.

Außer dem Liveauftritt im TECNET (Oktober 2014) soll es zuvor noch eine öffentliche Generalprobe in einer Lokalität in der Umgebung geben. Geplant ist auch noch für Herbst / Winter 2014 eine öffentliche Vorstellung unserer CD (Live) mit allen Mitwirkenden, speziellen Gästen, Rundfunk, Presse, Mundartdichter  sowie unserem Verleger vom Musikverlag Intraton, Sandy Wolfrum (ehemals Feelsaitig), der sicher auch einige musikalische Einlagen. beitragen wird. Für 2015 sind wir noch in der Planung. Zusammen mit Sandy Wolfrum ist auch noch ein fränkischer Abend vorgesehen. Alles Weitere dazu demnächst, sobald die Termine stehen.

Einfach mal so . . .

LeNo hat inzwischen mit INTRATON einen Vetrieb / Verlag für die eigene CD gefunden, die voraussichtlich ab September 2014 unter dem Titel "BLUES A WENG FRÄNGGISCHER ROCK" in den Handel kommt. Von einer Vielzahl unserer Kompositionen haben wir 13 Lieder in fränkischer Mundart für dieses Album ausgewählt. Diese Songs erzählen in chronologischer Folge von einem Musikerleben beginnend mit den Erlebnissen aus der Jugend in den 60ern in Bayreuth über die erste große Liebe, das Ende einer langjährigen Ehe, die Pubertät der eigenen Kinder, Mitmenschen, Freundshaften, Umweltbewustsein bis zum Heute mit all den Vor-und Nachtelien im Alter - von der Altersweisheit bis  zum gesundheitlichen Verfall mit immer mehr Ersatzteilen im Körper - und den ersten Gedanken an das Jenseits. Aber noch ist es nicht soweit. Die Songs sind eingespielt und werden jetzt gemischt und gemastert. Da liegt noch etwas Studioarbeit vor uns.

Sollte das Wetter den Störchen und deren Veranstalter (LBV) im Juni gewogen sein, werden wir zusammen mit einer befreundeten Band aus Kupferberg den musikalischen Beitrag zum Storchenfest 2014 leisten. Dieses jährliche Event wird erstmals im Biergarten des Drossenfelder Bräuwercks stattfinden.

Frohes Weihnachtsfest 2013

LeNo wünscht all seinen Freunden und Fans ein frohes Weihnachtsfest 2013 und ein gepflegtes Hinübergleiten ins NEUE JAHR 2014.

Die Aufnahmen zu unserer 1. CD sind fast fertig. Zur Zeit wird noch im Studio eifrig gemischt, angehört, kritisiert, verbessert, und und und ..... Wir setzen uns aber nicht selbst unter Druck und hoffen euch dann auch eine gute Scheibe anbieten zu können. Uns juckts gewaltig endlich wieder live vor Publikum auftreten zu können. Deshalb ist ab Januar wieder gemeinsames Proben angesagt. Es gibt uns noch - und das hoffentlich noch lange.

Schaut auch immer mal wieder bei den Events rein, damit ihr keine LeNo-Konzerte verpasst. Wir freuen uns Euch alle bald wieder zu sehen.

LeNo CD Umfrage

Liebe Freunde unserer  Lieder (oder ganz neudeutsch liebe LeNo-Fans),

so langsam müssen wir uns Gedanken machen, wie und wo wir unsere CD an den Mann und Frau bringen wollen. Sicher werden wir bei unseren zukünftigen Gigs immer genügend CD-Alben in unserem Gigbag dabei haben. Aber es wäre für uns schon noch wichtig zu wissen, wieviele wir den erstmal "backen" lassen müssen.

Wir wollen mit dem CD-Verkauf nicht reich werden (naja ...) aber uns auch nicht unbedingt in zu hohe Schulden stürzen. Deshalb werden wir die Schätzchen selbstverständlich so preiswert wie nur möglich anbieten, damit wir so einigermaßen unsere Eigenkosten abdecken können. Je höher die Auflage sein wird, desto günstiger erhalten wir vom Presswerk dann auch die einzelne Scheibe.

Deshalb mal unsere Umfrage an EUCH: Wer hätte denn gern eine solche Scheibe von LeNo?

Einfach mal unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Dafür tausendmal Dank an EUCH und bis dann .......


Ein anderes Thema:

Es gibt neue Fotos von LeNo im Tonstudio - einfach mal reinklicken ...